Hotline - Nummer: 0391 - 53 63 180

Wie geht es nach den Sommerferien im Kyffhäuserkreis weiter?

erstellt am: 11. August 2022
Kategorie: Straßensperrungen im Kyffhäuserkreis

Neuer Fahrplan der VGS zum 21. August 2022


Um den öffentlichen Nahverkehr besser auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abzustimmen, nimmt die VGS Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) zum 21. August 2022 gezielte Fahrplananpassungen auf einigen Linien im Kyffhäuserkreis vor. Somit wird vor allen Dingen den Erfordernissen der Schülerbeförderung Rechnung getragen, denn geänderte  Anschlüsse oder Schulöffnungszeiten führen zu veränderten Anforderungen an den ÖPNV.  In diesem Jahr sind nur geringe Fahrplanänderungen auf folgenden Linien zu beachten:

VGS-484 (Heldrungen-Artern)

Mit dem Ziel die Haltestellenbedienung zu verdichten, wurde für die an Schultagen verkehrende  Nachmittagsfahrt um 14.47 Uhr von Artern in Richtung Heldrungen zusätzlich die  Bedienung der Haltestellen Artern, Bf. und Artern, R.-Breitscheid-Str. aufgenommen.

VGS-490 (Bad Frankenhausen-Udersleben-Voigtstedt-Kachstedt-Artern)

Im Fahrplan der VGS-490 sind kleine Zeitkorrekturen zu beachten. Die Nachmittagsfahrt ab Bad Frankenhausen, Busbahnhof in Richtung Artern verkehrt mit einer Abfahrtzeit um 13.19 Uhr nun zwei Minuten später als bisher.  Zudem verlängert sich die Fahrzeit aufgrund der Ortsumfahrung Ringleben auf ca. 3 Minuten.

VGS-491 (Bad Frankenhausen-Heldrungen-Hauteroda)

Auch für die Linie VGS-491 sind kleine Zeitkorrekturen zu beachten. So verkehrt die Frühfahrt ab Bad Frankenhausen, Busbahnhof an Schultagen in Richtung Heldrungen mit 07.13 Uhr nun drei Minuten später als bisher.

Eine Nachmittagsfahrt von Heldrungen nach Bad Frankenhausen verkehrt zur Bedienung der Haltestelle Oldisleben, Schachtschule mit 13.59 Uhr nun zwölf Minuten früher als bisher.

Wichtige Hinweise an die Fahrgäste der VGS

Unsere Fahrgäste können sich über diese und weitere Anpassungen detailliert in der Linienpübersicht auf www.vgs-suedharzlinie.de informieren. Dort stehen die aktuellen Fahrplantabellen der einzelnen Linien als PDF zum Download bereit. Zum Fahrplanwechsel können außerdem Informationen über www.insa.de, der kostenlosen INSA-App, an den Aushängen der Haltestellen oder unter der Servicenummer 0391/5363180 eingeholt werden.