Hotline - Nummer: 0391 - 53 63 180

Startschuss für den RadBus Mansfelder Land am 14.05.2022

erstellt am: 13. Mai 2022
Kategorie: VGS News

Eröffnungsevent in Seeburg feiert den Start des neuen Verkehrsangebots der VGS


Nie war es aktueller, nie war es mehr gefragt: Das Fahrradfahren erlebt seit Beginn der Corona-Pandemie einen regelrechten Boom. Vielerorts fehlt es jedoch an geeigneten und miteinander vernetzten Radwegen, um die malerischen Landschaften des Altkreises Mansfelder Land von Hettstedt bis zum Seegebiet bequem und günstig auf dem Drahtesel zu erkunden. Um die bisher fehlenden Radwege auszugleichen, wird zum 14. Mai 2022 erstmalig der RadBus Mansfelder Land starten.

Mit dem gemeinsamen Pilotprojekt des Landkreises Mansfeld-Südharz, der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH und der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH werden die zwei klimafreundlichen Verkehrsmittel Rad und Bus miteinander kombiniert. Dabei werden Linienbusse mit Anhängern, auf denen 16 Räder Platz finden, zum Einsatz kommen. Für den neuen RadBus wird die bestehende Linie VGS-420 in der Lutherstadt Eisleben umsteigefrei in die Linie VGS-440 gewandelt. Der Landkreis Mansfeld-Südharz fördert das dreijährige Pilotprojekt insgesamt mit 150.000 Euro.

Alle Informationen rund um den RadBus Mansfelder Land sowie den Fahrplan finden Sie unter www.vgs-suedharzlinie.de/radbus

Eröffnungsevent am 14. Mai 2022

Die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH lädt gemeinsam mit dem Landkreis Mansfeld-Südharz und der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH am 14.05.2022 zur Auftaktveranstaltung des RadBus-Verkehrs zwischen 9.45 Uhr und 15.30 Uhr an die Promenade in Seeburg ein. Dort werden verschiedene Informationsstände über das neue Angebot und die touristischen Ausflugsziele informieren. Zudem wird es ein kleines Rahmenprogramm rund ums Thema Radfahren geben. So wird der Radsportverein Bornstedt um 10 Uhr eine Kunstradshow vorführen.
Es besteht außerdem die Möglichkeit in Seeburg an einer geführten Radtour um den Süßen See teilzunehmen. Treffpunkt ist hierbei 10.30 Uhr an der Promenade in Seeburg.