Hotline - Nummer: 0391 - 53 63 180

Fundsachen warten auf ihre Besitzer

erstellt am: 23. Juli 2021
Kategorie: VGS News

Abholung bis 06. August möglich


Die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) befördert jährlich rund 6 Millionen Fahrgäste im Landkreis Mansfeld-Südharz und im östlichen Kyffhäuserkreis. Da werden jeden Tag Schirme, Sporttaschen, Einkäufe und andere persönliche Dinge vergessen. In der Regel meldet sich der Besitzer zeitnah, um seine Fundsachen abzuholen. Manche Gegenstände warten jedoch vergebens auf ihre Abholung.

Fahrgäste der VGS, die bis 31.01.2021persönliche Gegenstände verloren haben, können diese Fundsachen an folgenden Terminen abholen. Nach diesen Terminen erlischt der Eigentumsanspruch.:

1. Fundbüro VGS-Betriebshof Hettstedt:

Vom 26. Juli 2021 bis 06. August 2021 haben Fahrgäste aus der Region Luth. Eisleben, Hettstedt und Stadt Arnstein zwischen 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Möglichkeit ihre verlorenen Dinge vom zentralen VGS-Fundbüro in der Ritteröder Straße 11, 06333 Hettstedt abzuholen

2. Fundbüro VGS-Betriebshof Sangerhausen:

Vom 26. Juli 2021 bis 06. August 2021 haben Fahrgäste im Raum Sangerhausen die Möglichkeit von Montag bis Donnerstag 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr und am Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr ihre verlorenen Dinge auf dem Betriebshof Sangerhausen in der Riestedter Straße 41, 06526 Sangerhausen abzuholen.

Was ist zu beachten?

  • Nach den verlorenen Gegenständen kann wie folgt gefragt werden:
  • persönlich auf den Betriebshöfen in Hettstedt und Sangerhausen zu den genannten Terminen und Zeiten.
  • telefonisch unter 03476/ 88 92 0
  • per Fax unter 03476-812145
  • oder per E-Mail unter info@vgs-suedharzlinie.de für den Betriebshof Hettstedt und unter nordmann@vgs-suedharzlinie.de für den Betriebshof Sangerhausen
  • Bei Anfrage nach verloren gegangenem Gegenstand muss dieser zur Glaubhaftmachung eingehend beschrieben werden.
  • Aushändigung an den Eigentümer:
  • persönlich oder an den bevollmächtigten Vertreter

 

3. Fundbüro VGS-Betriebshof Heldrungen:

Vom 26. Juli 2021 bis 06. August 2021 haben Fahrgäste aus dem östlichen Raum des Kyffhäuserkreises die Möglichkeit von Montag bis Freitag 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr ihre verlorenen Dinge auf dem Betriebshof Heldrungen zur Thüringer Pforte 6-7, 06577 An der Schmücke abzuholen.

Was ist zu beachten?

Nach den verlorenen Gegenständen kann wie folgt gefragt werden

  • telefonisch unter 034673/ 78 40 11
  • per Fax unter 034673-784019
  • oder per E-Mail unter grassal@vgs-suedharzlinie.de für den Betriebshof Heldrungen
  • Bei Anfrage nach verloren gegangenem Gegenstand muss dieser zur Glaubhaftmachung eingehend beschrieben werden.
  • Aushändigung an den Eigentümer:
  • persönlich oder an den bevollmächtigten Vertreter