Wir suchen einen Mitarbeiter in unserer zentralen Leitstelle

Für unsere Leitstelle in Hettstedt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

M i t a r b e i t e r (m/w/d)

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Überwachung des Dienstantritts der Fahrer und der Ausfahrt der Fahrzeuge vom Betriebshof
  • selbstständige Kontrolle, Steuerung, Überwachung und Wiederherstellung der Verkehrsabläufe
  • Disposition des Fahrpersonals/Fahrzeuge
  • Durchführung und Koordinierung geeigneter Maßnahmen bei Störungen aller Art (Verspätungen, Unfälle, Fahrzeugausfälle, Havarien und anderer unvorhersehbaren Ereignissen) zur Wiederherstellung des Verkehrs- und Betriebsablaufes
  • Koordinierung der Rufbusleistungen und der Umsteiger
  • Bedienung der Kommunikationsstrecken einschließlich der Kundenkommunikation
  • Erbringung von Serviceleistungen z. Bsp. Fahrplanwechsel, Entgegennahme und Verwaltung von Fundgegenständen sowie Anträgen
  • Erfassung und Bearbeitung von Abrechnungsdaten

Anforderungen:

  • Umfassende Kenntnisse im Verkehrsrecht einschließlich der Verwaltungsvorschriften
  • Kommunikations,- Konflikt,- und Organisationsfähigkeit
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kompetentes, sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Mitarbeitern und Kunden
  • Versierter Umgang mit allen MS Office-Produkten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und gegebenenfalls Qualifizierung zum KOM-Fahrer bzw. Verkehrsmeister

Ihre Bereitschaft im Schichtdienst und an den Wochenenden zu arbeiten wird vorausgesetzt.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 06.05.2019 an folgende Email-Adresse: Bewerbung@vgs-suedharzlinie.de

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten stellt Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO dar. Wünschen Sie eine Speicherung Ihrer Daten zur Übernahme der Bewerbung in unseren Bewerber-Pool, setzt dies eine schriftliche Einverständniserklärung Ihrerseits voraus. So können wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorbehalten. Dort werden die Daten nach Ablauf von 2 Jahren gelöscht. Wir bitten Sie dies im Rahmen Ihrer Bewerbung zu beachten und ein entsprechendes Einverständnis der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH zu übermitteln.