Die ausgewählte Kategorie:  Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz
Halbseitige Sperrung Hettstedt >
< Gefäschte Rechnungen im Namen der VGS

Mehrere Fahrplanänderungen greifen zum 04. Februar 2019

erstellt am: 30. Januar 2019
Kategorie: Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz

Zum 04. Februar treten einige Fahrplananpassungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in Kraft:

Auf der Linie VGS-432 (Eisleben-Polleben-Bösenburg) werden auf einigen Fahrten Zeitanpassungen vorgenommen. Aus Luth. Eisleben in Richtung Bösenburg starten zwei Nachmittagsfahrten mit 14.35 Uhr und 16.25 Uhr nun 5 Minuten früher. Aus Richtung Bösenburg kommend nach Luth. Eisleben starten gleichfalls zwei Fahrten mit 12.55 Uhr und 14.55 Uhr fünf Minuten früher als bisher.

Auch auf einigen Fahrten der Linie VGS-427 (Eisleben-Hettstedt/Helbra-Benndorf) sollten sich die Fahrgäste auf eine geänderte Streckenführung und Zeitanpassungen einstellen:

- Die in den Ferien (Montag, Mittwoch und Freitag) 10.31 Uhr startende Fahrt von Eisleben, Oberhütte in Richtung Helbra/Benndorf bedient nicht länger die Haltestelle „Volkstedt“. Alternativ können die Fahrgäste die Haltestelle „Volkstedt, Abzweig“ nutzen. Zusätzlich wurden für diese Fahrt die Bedienung der Haltestellen „Hettstedt, VGS“ und „Helbra, Lehbreite“ aufgenommen.

 

- Für die in den Ferien stattfindende Frühfahrt von Volkstedt in Richtung Eisleben entfällt die Bedienung der Haltestellen Volkstedt und Eisleben, Oberhütte während die Haltestellen „Helbra, Lehbreite“ und „Helbra, Seidelschacht“ sowie „Eisleben, 3E“ zusätzlich angefahren werden. Die Fahrt startet ab 6.53 Uhr von „Helbra, Lehbreite“ und findet somit etwa 30 Minuten später statt als bisher.

 

- Für die in an Schultagen stattfindende Mittagsfahrt von Volkstedt in Richtung Eisleben entfällt die Bedienung der Haltestelle Volkstedt während die Haltestellen „Helbra, Lehbreite“, „Helbra, Seidelschacht“ zusätzlich angefahren werden.

 

- Eine neue Fahrtmöglichkeit wurde während der Schulferien im Nachmittagsbereich geschaffen. Sie startet 14.46 Uhr von der Haltestelle „Hettstedt, VGS“ über „Volkstedt, Abzweig“, „Eisleben, Gerbstedter Straße“ zum Eisleber Busbahnhof.

 

Auf der Linie VGS-434 (Benndorf-Volkstedt-Neehausen) entfällt die frühe Bedienung der Ortschaft Volkstedt (Abfahrt 6.05 Uhr von Haltestelle „Volkstedt“) während die Haltestelle „Helbra, Lehbreite“ im Nachmittagsbereich zusätzlich angefahren wird.

 

Unsere Fahrgäste erhalten Informationen zu den Fahrplänen an den örtlichen Aushängen der Haltestellen,  auf www.insa.de sowie unter der zentralen Rufnummer 0391/5363180.

Wir bitten um Berücksichtigung und danken Ihnen für das Verständnis.