Entlang des Unstrut-Werra-Radweges mit dem Kyffhäuser Radshuttle

erstellt am: 17. April 2019
Kategorie: VGS News

Der Unstrut-Werra-Radweg verbindet den Unstrut-Radweg mit dem Werratal-Radweg. Auf dem etwa 113 km langen, frisch ausgebauten, bestens beschilderten Radweg gelangen Sie vom Eichsfeld in den Kyffhäuserkreis. Reizvolle Städte wie Bad Frankenhausen, Sondershausen und Mühlhausen laden zum Besuch ein. Zum Beispiel das Panorama Museum in Bad Frankenhausen, das Erlebnisbergwerk in Sondershausen oder der Ebelebener Schlosspark. Sie haben Lust auf eine kombinierte Bus- und Radtour bekommen? Der Kyffhäuser Rad-Shuttle (Linie 530) tourt zwischen Sondershausen und Artern jeweils von Montag bis Sonntag, sowie an Feiertagen durch die Region. Wir sorgen dafür, dass auch Ihr Fahrrad immer mit auf Tour ist. Am Wochenende ist ein extra ein Fahrradträger für Sie mit angehangen. Dieser bietet Platz für 5 Räder.