Die ausgewählte Kategorie:  Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz
Sperrung Sangerhausen, O.-Grotewohl-Str. >
< Sperrungen im Stadtverkehr Sangerhausen

Aufhebung Sperrung in Allstedt

erstellt am: 17. Mai 2019
Kategorie: Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz

Ab dem 26.06.2019 verkehren die Linien VGS-480 (Sangerhausen-Artern-Allstedt), VGS-483 (Roßleben-Schönewerda-Mönchpfiffel-Nikolausrieth-Allstedt) und VGS-474 (Sangerhausen-Allstedt-Osterhausen) wieder nach Normalfahrplan. Die geplante Baumaßnahme auf dem Streckenabschnitt der L218 bis zur Landesgrenze Thüringen konnte vorzeitig beendet werden und ermöglicht der VGS wieder den Einsatz des regulären Linienverkehres.

 

Infos zum bisherigen Umleitungsfahrplan:

Seit dem 20.05.2019 wurde bis auf Widerruf die Kreuzung in Allstedt voll gesperrt. Es erfolgte eine innerörtliche Umleitung. Die Haltstelle Allstedt, Kreuzung kann nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle finden unsere Fahrgäste in der Schlossstraße. Die Umleitung hat indirekte Auswirkungen auf die Linie VGS-474,  bei der eine Frühfahrt um 5.57 Uhr ab Sangerhausen, Busbahnhof nach Allstedt, Markt entfällt. Alternativ steht unseren Fahrgästen weiterhin eine Abfahrt um 5.43 Uhr oder 6.21 Uhr von Sangerhausen nach Allstedt zur Verfügung. Es entfällt zudem die Nachmittagsfahrt um 16.05 Uhr von Allstedt, Markt nach Sangerhausen, Busbahnhof. Wir empfehlen die Fahrten um 15.28 Uhr oder 16.08 Uhr von Allstedt nach Sangerhausen zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie an unseren örtlichen Aushängen an den Haltestellen sowie unter der zentralen Rufnummer 0391/5363180.

VGS-474

VGS-480

VGS-483