Auch dieses Jahr startet wieder die Fastenzeit

erstellt am: 26. Februar 2020
Kategorie: VGS News

Am 26. Februar 2020 startet zum zehnten Mal die Aktion "Autofasten. Sinn erfahren" in Thüringen. Sie soll dazu anregen, in der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Karsamstag öfter mal das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad, den Öffentlichen Personennahverkehr oder Carsharing umzusteigen beziehungsweise zu Fuß zu gehen. Initiatoren sind der Verein Bus & Bahn Thüringen sowie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland. Die Thüringer Verkehrsunternehmen stehen bereit und laden mit ihren Angeboten dazu ein, Busse und Bahnen auszuprobieren. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Mitmach-Kalender, der auf der Website www.autofasten.thueringen.de zu finden ist. Hier können Sie Ihre eigenen Autofasten-Aktivitäten dokumentieren. Wer den Kalender am Ende der Fastenzeit einschickt, nimmt an der Verslosung attraktiver Preise teil.